Kommunikation GfK


Von der trennenden zur verbindenden KommunikationScannen 15

mit unterschiedlichen Sichtweisen

Wie gelingt es, die eigenen Gefühle nicht zu unterdrücken und runterzuschlucken, sondern sie auszudrücken, ohne einen Scherbenhaufen anzurichten?

Wie schaffe ich es, mich im Kontakt mit anderen nicht zu verbiegen – und auch keine Macht über Schwächere, zum Beispiel Kinder, auszuüben?

Wie ist es möglich, dass jeder so sein darf wie er ist, ohne dass das Trennung bedeutet? Dass jeder so sein darf wie er ist, im Kontakt, und man sich damit wohl fühlt?

Wie das gehen kann, erforsche ich in meiner Familie und in meinem Umfeld seit mehreren Jahren und es ist mir eine Herzensangelegenheit, das weiterzugeben, was sich auch unter schwierigsten Umständen bewährt hat: die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Dr. Marshall Rosenberg.

Ich nenne die GfK auch „Verbindende Kommunikation“, weil sie erreicht, dass sich Menschen wieder öffnen und miteinander in Verbindung kommen.

Bei der verbindenden Kommunikation geht es um eine innere Haltung, die Bewertungen vermeidet und Kommunikation auf Augenhöhe fördert. Eine innere Haltung, von der Du in allen Lebensbereichen profitierst: in privaten Bereich, ebenso wie in beruflichen Beziehungen.

Was leistet Verbindende Kommunikation?

• macht Paare glücklicher
• macht Kinder selbstbewusster
• hilft bei Schulproblemen
• löst zwischenmenschliche Konflikte
• fördert Teams und Kooperation

Du bekommst immer mehr:

• Klarheit über Ihre Gefühle und Bedürfnisse
• Mitgefühl und Verständnis
• Nähe und gleichzeitig Freiheit
• Entspannung und Leichtigkeit
• Offenheit und Vertrauen

Mit dieser neuen inneren Haltung erreichst Du eine wertschätzende, herzliche Verbindung.

Du fragst dich nicht mehr, wer Schuld oder Recht hat, sondern: „Was brauche ich gerade?“ und „Was bewegt den Anderen aktuell?“. Das ist unglaublich befreiend.  Du findest zu einem ganz neuen Kontakt mit Dir selbst und erlebst eine tiefe Freude, Liebe und Glück in Deinen Beziehungen.

Wer profitiert von der gewaltfreien, verbindenden Kommunikation?

Jeder, der mit Menschen zu tun hat – in Partnerschaft, Familie, Schule, Beruf, Alltag.

© Copyright Vital und Glücklich - Webdesign Theofanis